working mom

  • leichte Regelmäßigkeit

    Was ich mir wünsche, ist – eine leichte Regelmäßigkeit – über den gesamten Tag. Nachwievor schaffe ich die Regelmäßigkeit ganz leicht am Morgen. Über Wochen, Monate, fast schon Jahre habe ich eine Routine für meinen Morgen gebastelt. Dinge, die heute wirklich bei mir angekommen sind. Aufstehen, Kaffee kochen, ein Glas Wasser mit einem Tropfen Öl…

    Read more

  • Berufungen

    Was ich gerne werde wollte! Ich habe vorhin eine nette Anregung auf Linkedin gelesen, in der es darum ging, was wir denn werden wollen würden, wenn wir nochmal leben. Welche Berufe uns begeistern würden. Spontan habe ich gleich zwei davon rausgehauen: Hebamme und Pianistin Die kamen vorhin so verbeigeschwebt, diese beiden Berufungen, denen ich nicht…

    Read more

  • Kinder & Arbeit

    Ich muss heute nochmal auf meine Kinderarbeit schauen … auch, mit Blick darauf, wie oft mir das Thema Unvereinbarkeit um die Ohren weht. Entweder bin ich einfach schon zu lange in dieser Doppelfunktion, oder aber ich bin anders gestrickt. Der Sonntag Abend, an dem ich mich gefühlt habe, und zwar anders als erwartet, ist inzwischen…

    Read more

  • Sprung ins Naheliegende

    Auch das Naheliegende kann ungewiss sein. Was passiert, wenn ich kopfüber ins Wasser springe? Schlage ich mir dabei eventuell die Beine am Beckenrand an? Oder klatsche ich mit dem Bauch auf? Weil, so als Sack Kartoffeln, der ins Wasser fällt, mache ich garantiert eine witzige Figur … Die Vorstellung, dass ich kopfüber ins Wasser springe,…

    Read more

  • Bananen und Wollmäuse

    Mehrfach am Tag treffe ich Entscheidungen, mitunter unüberlegt da routiniert. Teilweise bewusst und teilweise geleitet durch Entscheidungen, die Menschen in meinem Umfeld treffen. Wie, die Banane morgens direkt wieder in die Schüssel zu brechen. Diese Entscheidung hat der Magen meines Sohnes am Mittwoch getroffen, frei nach dem Motto – das will ich nicht! Das kotzt…

    Read more

  • Eine Woche ohne Sport

    Was ich früher regelmäßig hatte: eine Woche ohne Sport Was ich heute nicht mehr haben will: eine Woche ohne Sport Was ich diese Woche dennoch hatte: eine Woche ohne Sport Was ich daraus lerne – Ich muss (noch) zum Sport das Haus verlassen. Ja, ich mache durchaus auch mal Gymnastik daheim oder lasse den Smart…

    Read more