feedthemonkey

  • was mit Kartoffeln, bitte

    Früher dachte ich, das sei eine klare Anforderung dessen, was ich gerne essen möchte. Was mit Kartoffeln. Heute weiß ich, Klarheit ist anders – Weil, was ist das denn, “was mit Kartoffeln”? Was da alles schiefgehen kann, wenn ich an Kartoffelecken aus dem Ofen denke, und mein Gastgeber an Kartoffelpü. Mit Soße. Und welche Soße…

    Read more

  • Henne, Ei, Ich

    Was wohl zuerst da war, die Müdigkeit oder der Hunger? Gerade fühlt es sich an, als sei beides gleichzeitig vor der Tür gestanden und hätte freundlich “Herein” gesagt. Natürlich, ohne mich vorher zu fragen. Vermutlich war es beim Henne-Ei-Ding genauso. Die sind bestimmt auch gemeinsam erschienen und haben sich dann im Stall abgelegt – brütend.…

    Read more

  • Entlastungstag

    Das ist bei mir der Tag, an dem ich denke, och ne… Was habe ich mir bloß dabei gedacht. Schon wieder zu fasten. Ich habe echt keine Lust, zu verzichten… Ein wenig Sorge schwingt auch wieder mit, ob ich das denn überhaupt schaffe und natürlich stellt sich mir einmal mehr die Frage, Warum?? Warum in…

    Read more

  • süß, weiß und überall

    Süß. Weiß. Überall. In meinem Kopf, in meinen Gefühlen und in meinen Gelenken. Ich kann Zucker überall fühlen 😅. Wenn ich sehr viel süß und weiß und überall habe, dann tun mir die Knie mehr weh. Knie und Oberschenkel. Ich bin dann unbeweglicher, zumindest ist es das, was ich unter Zucker an mir beobachte. Ausgewogen…

    Read more

  • beleuchtet

    Ich habe mein Thema von gestern nochmal beleuchtet, heute. Beim Kochen. Unter Zeitdruck, da wir einen Termin im Anschluss hatten und ich vorher die Planung ein wenig gedehnt hatte. Und siehe da, es passierte etwas ähnliches, und zwar in dem Moment, als mir ein Zubereitungsfehler passierte. Der aus schlechter Vorbereitung rührte. Und ich konnte beobachten,…

    Read more

  • Zahnpastakekse

    Minzcookies. Die zaubern ein strahlendes Lächeln in jedes Gesicht 😉 Diese kleine Zahnpastageschichte mag ich in jedem Fall mit euch teilen! Ich habe schon länger nicht mehr so herzhaft gelacht wie heute. Und gleich aus mehrfach unterschiedlichen Gründen. Auch Gähnen hat heute zur Erheiterung beigetragen. Und Armdrücken unter Geschwistern. Aber vor allem – die Zahnpastakekse…

    Read more